70 Jahre Bibliothek: Ausstellung flankiert die Geburtstagsfeier

Sieht zum Anbeißen aus, ist aber nicht essbar: Die "Festtagstorte" zum 70-jährigen Bibliotheksjubiläum bietet reichlich Lesestoff. Probieren Sie doch ein Stück!

Während die Feier zum 70. Geburtstag unserer Bibliothek näher rückt ─ aus diesem Anlass wird am 14. Oktober 2017 die "Lange Nacht der Bibliothek" gefeiert ─ wird sie seit Mitte September von der Ausstellung zum Bibliotheksjubiläum flankiert.

Die Exposition ist noch bis Ende Oktober dieses Jahres im Foyer des Gemeindezentrums sowie in den Fluren im Erdgeschoss während der Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen, also montags und mittwochs ab 9 bis 15 Uhr, dienstags sogar bis 19 Uhr, donnerstags und freitags jeweils bis 18 Uhr.

Darin steckt jede Menge liebevolle und detailgetreue Recherche- und Bastelarbeit der Bibliothekarinnen Christiane Golz und Carolin Mazloumian. Beispielsweise stößt der Betrachter auf eine "Lese-Festtagstorte", deren zwölf Stücke viel Wissenswertes über die Bibliothek preisgeben.

Zu den Inhalten zählt Folgendes:

─ ein chronologischer Abriss der Geschichte der Stahnsdorfer Bibliothek,
─ ausgewählte statistische Darstellungen der Leistungen der Einrichtung,
─ die derzeitigen Arbeitsgebiete der Gemeindebibliothek und das Serviceangebot sowie
─ Geschenke zum 70. Geburtstag aus unserem Leseraufruf vom August 2017, darunter Zeichnungen, Collagen, Keramiken, Papphocker, "Lese-Engel" und gebastelte Bücher aus handgeschöpftem Papier.

Wir freuen uns, auch Sie in den kommenden Wochen in unserer Ausstellung begrüßen zu dürfen. Nehmen Sie sich die Zeit, es lohnt sich!

(22.09.2017)