800 Schüler beim 13. Sportfest regionaler Grundschulen

Zum mittlerweile 13. Sportfest der regionalen Grundschulen fanden sich am 19. September 2017 diesmal 800 Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz Heinrich-Zille-Straße ein. Unter anderem standen Basketball, Beachvolleyball, Fußball und Leichtathletik auf dem sportlichen Programm.

Nachdem Schulsportkoordinator Manfred Schüttler den Teilnehmern das Prozedere des Wettkampftags erläutet und sein Kleinmachnows Bürgermeister Michael Grubert ein kurzes Grußwort gesprochen hatte, gab Bürgermeister Bernd Albers den sportlichen Wettstreit für die insgesamt 800 Schüler aus TKS frei.

(19.09.2017)