Atemtherapeutin bietet ab September 2018 Kurs im Rathaus an

Kursleiterin Birgit Leuschner
(Foto: Studioline Photography)

Birgit Leuschner, Kursleiterin für Atemtherapie, bietet ab dem 7. September 2018 im Gemeindezentrum an sechs aufeinanderfolgenden Terminen von 18:30 bis 19:30 Uhr den Kurs "Bewusstes Atmen ─ die tragende Kraft im Alltag" an. Dabei werden den Teilnehmern Kenntnisse der Atemtherapie nach Middendorf vermittelt. Telefonische Anmeldung bei der Dozentin ist erbeten unter 0172 1661999.

Diese Atemtherapie nach Middendorf ist eine ganzheitliche Methode. Die Atemfunktion ist eng mit allen anderen Körperfunktionen, sowie dem seelisch-geistigen Befinden verknüpft. Atemtherapie unterstützt die Heilprozesse des Körper und kann dabei helfen, gesundheitliche Beschwerden jeglicher Art (z. B. Bluthochdruck, Kopfschmerzen, chronische Verspannungen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen) zu bessern oder diesen vorzubeugen.

Mithilfe sanfter Dehn -und Bewegungsübungen, sowohl im Sitzen als auch im Stehen und liegen wird eine bewusstere Körperwahrnehmung geübt. Anschließendes Nachspüren erlaubt, das Erfahrene zu integrieren. Verspannungen lösen sich und der Körper wird durchlässiger für die Atembewegung.

Die Atmung wird in ihrer Vitalität und Individualität gefördert und als Spiegel der eigenen Befindlichkeit erlebt. Seelische Ausgeglichenheit, mehr Selbstbewusstsein und Wohlbefinden können entstehen. Für die Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Das Kursangebot richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Erfahrene. Besondere Sportkleidung ist nicht erforderlich, bequeme Alltagskleidung sowie warme Socken reichen aus.

Zum Herunterladen: Flyer zum Kursangebot "Bewusstes Atmen ─ die tragende Kraft im Alltag" (pdf)

Hintergrund: Aus dem Lebenslauf der Atemtherapeutin Birgit Leuschner

  • geboren 1965 in Pinneberg

  • Qualifikationen: Ausbildung zur Atemtherapeutin nach Middendorf am Ilse-Middendorf-Institut Berlin

  • Erfahrungen:
    ─ Kursleiterin für Atemtherapie im Sport-Gesundheitspark, Berlin-Wilmersdorf
    ─ Dozentin an der Diesterweg-Hochschule und der Volkshochschule in Berlin-Schöneberg
    ─ Mitarbeit bei einem Projekt zur gesundheitlichen Prävention der Ärztekammer Berlin und der Vereinten Versicherung AG
    ─ Atemtherapeutische Einzelbehandlungen in eigener Praxis

(17.08.2018 / mit Material Birgit Leuschner)