Aus Bolesławiec und Jelenia Góra ins schöne Stahnsdorf

Mit frischem Farbstrich am Gebäude Bahnhofstraße 65 ist das "Kuki Cafe" ein neuer Hingucker entlang der Potsdamer Allee und bietet sowohl Einheimischen als auch Gästen Erholung und Erfrischung. Das polnische Unternehmerpärchen Justyna Kukawska und Mateusz Oleksy ─ sie aus Bolesławiec (Bunzlau), er aus Jelenia Góra (Hirschberg) ─ eröffneten das neue Gewerbe am 12. Juli 2017.

Bürgermeister Bernd Albers hieß die beiden Niederschlesier am Mittwoch, 19. Juli 2017, herzlich im Ort willkommen und verschaffte sich einen Eindruck vom Angebot des Lokals. Neben einer klassischen Café-Karte mit kalten und warmen Getränken sowie Kuchen und Torten bietet das polnische Team Eiskrem an. Ein kleines, aber feines Mittagsangebot aus frisch zubereiteten warmen Speisen und die Möglichkeit zum Frühstück runden das Angebot ab.

(20.07.2017)