Besonderes Kulturerlebnis: Sommerabend 2019 auf Südwestkirchhof

Ob Geschichtsmonument oder Naturdenkmal, ob persönlicher Zufluchtsort oder Begegnungsstätte – in all diesen verschiedenen Zugangsweisen verbirgt sich ein besonderes Geheimnis des Südwestkirchhofs.

Diesem Geheimnis sollen die Besucher beim Sommerabend am 10. August 2019 von 18 bis 22 Uhr auf die Spur kommen und die Begräbniskultur auf Deutschlands zweitgrößtem Friedhof erlebbar gemacht werden.

Ganz nach Theodor Fontanes Leitspruch "Nichts ist lebendiger als ein Friedhof" wird es in der einmaligen Atmosphäre auf dem Südwestkirchhof einmal mehr Gelegenheit für eine ganz besondere Auszeit geben.

Die Künstlerinnen und Künstler gestalten Galerien, halten Lesungen, musizieren und geben schauspielerische Aufführungen.

Mitwirkende an diesem einzigartigen Kulturerlebnis gibt es viele, unter anderem:

─ Lesung/Schauspiel: Friedhofsgeflüster mit Dr. Anja Kretschmer

─ Schauspiel/Vortrag: Albrecht Hoffmann als Heinrich Zille

─ Kunstaktionen: Frauke Schmidt-Theilig-Malerei, Jacquline Passatu-Flugfotografie, Franziska Gußmann-Holzbildhauerin

─ Musik: CODA Jugendkammerorchester und Solisten, Alphornbläser Berlin

─ Technik/Licht: Fabian Völkel 4-your-event.de

An der Holzkapelle bieten ehrenamtliche Helfer selbstgebackenen Kuchen und Herzhaftes sowie alkoholfreie Getränke, Wein und Bier an.

Informationen zur Veranstaltung und dem Kartenvorverkauf gibt es telefonisch bei Olaf Ihlefeldt unter 0179 3793503 oder per E-Mail.

(27.06.2019 / mit Material Förderverein Südwestkirchhof e. V.)

***

Veranstaltungsflyer: "Sommerabend" Südwestkirchhof am 10. August 2019 (zum Vergrößern klicken!)