Kreis ordnet vorübergehend Tempolimit auf Wilhelm-Külz-Straße an

Die Untere Verkehrsbehörde beim Landkreis Potsdam-Mittelmark ordnet eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern auf der Wilhelm-Külz-Straße in den Nachtstunden (22 bis 6 Uhr) an.

Die entsprechende verkehrsrechtliche Anordnung gilt für den Bereich Stahnsdorfer Hof bis Schwarzer Weg und ausschließlich für den Zeitraum bis zur Beendigung des Ersatzneubaus der Rammrathbrücke. Sie tritt in Kraft, sobald die entsprechende Beschilderung aufgestellt ist.

(17.12.2019)