Kreisarbeitsgemeinschaft der Bürgermeister tagte in Stahnsdorf

Die Bürgermeister und Amtsdirektoren der kreisangehörigen Städte und Gemeinden des Landkreises Potsdam-Mittelmark trafen sich am Montag, 3. April 2017, zu ihrer ersten Arbeitsberatung im Jahr 2017. Bürgermeister Bernd Albers begrüßte die Runde und stellte den anwesenden Kolleginnen und Kollegen die Gemeinde Stahnsdorf sowie deren Verwaltung vor.

Eine Besonderheit des Treffens stellte diesmal die Erweiterung der Runde um die Kämmerer des Kreises dar, die ebenfalls zu Fragen der doppischen Buchführung Stellung nahmen und auf diese Weise die Runde bereicherten.

Im Ergebnis der Beratungen wurde resümierend festgehalten, dass es gilt, die Zusammenarbeit zwischen Kreisverwaltung und den kreisangehörigen Kommunen weiter zu intensivieren. Hierzu werden die Bürgermeister und Amtsdirektoren ihren Leitbeitrag leisten.

(03.04.2017)

***