Maulwürfe buddelten für Gartenxylophon und Balancierstämme

Die Kita "Buddelflink" nahm an ihrem "Tag der Offenen Tür", dem 13. April 2018, gleich drei neue Spielgeräte im Außenbereich feierlich in Betrieb. Dabei handelt es sich hierbei um ein Gartenxylophon aus Eichen- und Robinienholz sowie zwei Balancierstämme aus Robinienholz.

Der "Förderverein Kita Buddelflink Güterfelde e. V." hatte die Lieferung und den fachgerechten Aufbau organisiert und bezahlt. Die Annahme der Leistungen für das Musikinstrument und die Kletteranlagen im Wert von rund 1000 Euro sind in einer durch die Gemeindevertretung Stahnsdorf zu genehmigenden Sponsoringvereinbarung festgehalten, die in der vergangenen Sitzung am 14. Mai 2018 nachträglich beschlossen wurde.

Kita-Leiterin Katrin Krause und die Fördervereins-Vorsitzende Sandra Bicher lüfteten am Festnachmittag gemeinsam mit den schon ungeduldig wartenden Kindern das unter einer grünen Plane gehütete Geheimnis. Wie bereits bei der 2014 vom Schauspielpaar Rita Feldmeier und Achim Wolff gesponserten Sitzbank am Dorfplatz sowie dem 2017 durch Familie Kümpel gestifteten Sitzmöbel an den Upstallwiesen wird auf einer Plakette der Sponsorenname verewigt ("gesponsert vom Förderverein Kita Buddelflink Güterfelde e. V. 2018").

"Der Förderverein unterstreicht mit dieser großzügigen Geste einmal mehr sein großes Engagement für unsere Kita in Güterfelde", sagt Bürgermeister Bernd Albers, der in den gemeindlichen Gremien weitere bauliche Maßnahmen in der Kindertagesstätte ankündigte. So wurde der Bauantrag für den Dachgeschossausbau bereits im Dezember 2017 an den Landkreis versandt, die Planungsleistungen sind mittlerweile bestellt. Nach jetzigem Stand sollen die Bauarbeiten im Herbst dieses Jahres beginnen.

(17.05.2018)