Mit Müllgreifer, Laubrechen und Pflanzkelle ums Rathaus unterwegs

Großreinemachen war wieder angesagt: An gleich mehreren exponierten Stellen im Ort waren am Samstag, 14. April 2018, "Putzkolonnen" unterwegs, unter anderem in Kienwerder und den Upstallwiesen. Auch in den jeweiligen Wohngebieten beteiligten sich die Bürgerinnen und Bürger am diesjährigen Frühjahrsputz.

Wie angekündigt, kümmerte sich die Gemeindeverwaltung am Vormittag um die Verbesserung des Erscheinungsbildes des Rathaus. Rund zwei Stunden beseitigten gut ein Dutzend Mitarbeiter der Verwaltung sowie einige sachkundige Einwohner die Reste vom Herbstlaub, jäteten dazu Unkraut und bepflanzten Blumenkübel. Die vom Frühlingsbeginn kündenden floralen Grüße rund ums Rathaus hatte der Sachbereich Grünflächen besorgt, auch ein Container für Grünabfall stand bereit.

Wir bedanken uns auch 2018 bei allen Teilnehmern recht herzlich für Ihren Einsatz mit Vorbildwirkung.

(14.04.2018)