Mitarbeiter der Gemeinde packten beim Frühjahrsputz 2019 an

Glasscherben, Kunststoffreste und Stofffetzen gehörten zu den menschlichen Hinterlassenschaften, die am Samstagvormittag, 30. März 2019, im Rahmen des jährlichen Frühjahrsputzes entfernt wurden. So mancher Müllsack und ein eigens bestellter Grünabfallcontainer wurden dabei gefüllt.

Bei herrlichem Frühlingswetter und rund 15 Grad Celsius ─ lediglich einige Schleierwolken zierten den ansonsten wolkenlosen Himmel ─ waren rund 30 Personen dem Aufruf des Bürgermeisters zum Gemeindezentrum gefolgt.

Neben Mitarbeitern der Verwaltung beteiligten sich auch Kollegen vom Wirtschaftshof, ein Gemeindevertreter sowie einige Bürger, darunter auch einige Kinder aus der Nachbarschaft, am jährlichen Großreinemachen.

Der Sachbereich Grünflächen hatte Pflanzgut besorgt, darunter kleine Stauden und Frühjahrsblüher, die in den Kübeln und Rabatten am Rathaus fachmännisch untergebracht und anschließend gewässert wurden.

Wir danken allen Teilnehmern am Frühjahrsputz 2019, auch jenen, die sich an den übrigen privaten Sammelaktionen im gesamten Gemeindegebiet für die Verschönerung des Ortsbildes eingesetzt haben.

(30.03.2019)