Sachbearbeiter/in EDV

In der Gemeinde Stahnsdorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle neu zu besetzen:

Sachbearbeiter/in EDV

Arbeitsgebiet:

─ Administration der gesamten IT-Infrastruktur, inkl. Backup- und Recovery-Aufgaben

─ Planung, Einrichtung, Betrieb und Administration von zentralen Informationssystemen auf Grundlage von ORACLE und Microsoft SQL-Server Datenbankmanagementsystemen

─ Pflege von DV-Verfahren im kommunalen Bereich

─ zentraler Anlaufpunkt der Anwenderbetreuung, ggf. Support bei auftretenden Hard- und Softwareproblemen im 1st Level und Delegation an den 2nd Level inklusive Rückführung an den Anwender

─ Bereitstellung und Pflege der Telekommunikationsanlage inklusive Hard- und Softwarepatching

─ Erstellen, Führen und Pflegen der notwendigen Dokumentationen zu den Systemen und Lizenzen, sowie Inventarisierung (Lizenz- und Geräteverzeichnis)-IT- Unterstützung der Wahlbehörde/des Wahlleiters bei der Vorbereitung und Durchführung der Wahlen

─ Planung des Budgets und öffentliche Ausschreibung

─ Ausrichtung an IT-Sicherheits-Anforderungen (Vorgaben der BSI und der EU-Datenschutz-Grundverordnung)

─ Erarbeiten und Umsetzen von Sicherungskonzepten, insbesondere strategischer Lösungen, auch in Abhängigkeit von EU-, Bundes- und Landesvorgaben für einen sicheren IT-Betrieb

Einstellungsvoraussetzungen: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium oder Bachelorabschluss Informatik bzw. vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Erwartet werden:

─ umfassende und anwendungsbreite Kenntnisse und Erfahrungen bei der Virtualisierung mit SQL-Datenbanken und Windows Betriebssystemen (Client-Server)

─ Kenntnisse über Netzwerksicherheit, Sicherheitsrichtlinien, Firewalls; fundierte Netzwerkkenntnisse in LAN-/WAN-/WLAN-Topologien und -protokollen

─ Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Management-Tools

─ ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative, sowie konzeptionelle Fähigkeiten zur Entwicklung und Umsetzung der IT-Landschaft

─ eine serviceorientierte, selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise

─ eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung

─ eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie Erfahrungen im 1st und 2nd Level Support-Kenntnisse im öffentlichen Auftragswesen (Vergaberecht VOL/A und B; VgV)

Vergütung: EGr 10 TVöD

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (insbesondere Lebenslauf, lückenloser Tätigkeitsnachweis, Zeugnisse der Berufsabschlüsse, Dienst- und Arbeitszeugnisse, Referenzen) senden Sie bitte bis zum Ablauf des 28.02.2018 an

Gemeinde Stahnsdorf
Der Bürgermeister
Annastr. 3
14532 Stahnsdorf


oder per E-Mail.

Bei E-Mail-Bewerbung bitten wir Sie darum, nur eine Datei anzuhängen und die Größe auf maximal 10 MB zu beschränken. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden.

Zum Herunterladen: Stellenausschreibung SB EDV (pdf)