Verwaltung bietet Besichtigungstermine in der "Waldschänke" an

Im Zuge der Diskussion um eine mögliche Nachnutzung des Areals Wannseestraße 21 – dabei handelt es sich um das ehemalige Restaurant "Waldschänke" – und eine mögliche Bürgerbefragung zur Zukunft des dortigen Gebäudes/Geländes bietet die Gemeindeverwaltung Stahnsdorf in Kürze zwei öffentliche Besichtigungstermine an.

Am Freitag, 15. November 2019, ab 16 Uhr, sowie am Montag, 25. November 2019, ab 17 Uhr, lädt die Gemeinde dazu ein, sich die Immobilie und ihre Stärken und Schwächen einmal aus nächster Nähe anzuschauen.

Für die Besichtigungen sind ungefähr je eine Stunde veranschlagt. Es besteht die Möglichkeit, seltene Einblicke in das Innenleben jenseits des einstigen Gastraums zu erhalten, etwa bei einem Gang in das Obergeschoss. Bitte beachten Sie, dass die Kellerräume des Hauses aus Sicherheitsgründen nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Eine Hausführung im eigentlichen Sinne oder gar eine Bewirtung der Besucher sind nicht vorgesehen, vielmehr gewährt die Verwaltung an den beiden Terminen lediglich den Zutritt in das ansonsten unzugängliche Gebäude. Die Besichtigungen erfolgen grundsätzlich auf eigene Gefahr.

(08.11.2019)