Vollsperrung der Annastraße aufgrund von Straßenreparatur

Dringend notwendige Ausbesserungsarbeiten an zwei Stellen der Annastraße ─ einerseits etwa Höhe Sonnenblumenweg und andererseits nahe der Einmündung auf die Sputendorfer Straße ─ machen eine Vollsperrung der Straße während der Osterferien unumgänglich.

Voraussichtlich vom 10. bis 21. April 2017 werden in beiden genannten Bereichen Schadstellen beseitigt und aus diesem Grund teilweise an Kopflöchern gearbeitet.

Umleitungen des Verkehrs erfolgen innerörtlich. Die durch die Annastraße verkehrende Buslinie 627 der Regiobus Potsdam-Mittelmark GmbH wird in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Luisenstraße und Hildegardstraße durch die Markhofstraße geführt, wo aus diesem Grund an ausgewählten Stellen temporär absolute Halteverbote eingerichtet werden. Zudem werden Behelfsbushaltestellen eingerichtet, wie auf der Regiobus-Website vermeldet wird.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir um Ihr Verständnis.

(07.04.2017)