Wenn die Sonne lacht, ist es wieder Zeit für das Dorfkonzert

Grafik: Veranstalter

Wenn die helle Sonne von den gelben Plakaten lächelt, dann ist bald wieder was los auf Stahnsdorfs Anger. In diesem Jahr hat der Soziokulturelle Verein "Eins A" e. V. vier Chöre zu seinem mittlerweile 7. Dorfkonzert geladen. Am 20. Mai 2017 werden sie unter dem Motto "Stahnsdorf singt im Chor" zu hören sein.

Ab 16 Uhr erklingen Lieder unter den Bäumen auf dem südlichen Teil des Dorfplatzes. Der Kirchenchor Güterfelde, "The Incomparables" aus Teltow und last not least der Stahnsdorfer Gospelchor "Heart ’n’ Soul" stellen sich vor und geben einen Einblick in ihr Repertoire, das Kirchenlieder, Rhythm & Blues, Volkslieder und eben Gospel umfasst. Zum Abschluss tritt Dirk Zeugmann mit seiner Combo "SingInTown Band" auf, die durch die Mitsing-Events "Teltow singt" und "Kleinmachnow singt" bekannt geworden ist.

Bei Kaffee und Kuchen oder einem frisch Gezapften können die Besucher einen beschwingten Nachmittag im Herzen von Stahnsdorf verbringen. Für Kinder wird es ein kleines, aber feines Beschäftigungsangebot geben, unter anderem mit Diabolo-Jonglage.

Der Eintritt ist wie gewohnt frei und jede/r Besucher/in natürlich herzlich willkommen. Bleibt zu hoffen, dass die Sonne an diesem Tag vom blauen Himmel ebenso freundlich lächelt wie auf dem Veranstaltungsplakat.

(aktualisiert 12.05.2017 / mit Material Soziokultureller Verein "Eins A" e. V.)