Bürgermeister Albers eröffnete 14. Sportfest regionaler Grundschulen

Anlässlich des 14. Regionalen Sportfestes aller staatlichen Grundschulen in der Region TKS versammelten sich am Dienstagvormittag, 18. September 2018, wieder rund 800 Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz Heinrich-Zille-Straße des Regionalen SV Eintracht 1949 e. V.

Organisiert wurde das Event übrigens in Eigenregie der beteiligten Schulen. Die Kampf- und Schiedsrichterpositionen wurden jeweils von Schülerinnen und Schülern des benachbarten Vicco-von-Bülow-Gymnasiums besetzt.

Bürgermeister Bernd Albers eröffnete gemeinsam mit seinem Amtskollegen Michael Grubert (Kleinmachnow) und Fachbereichsleiter Michael Belkner (Teltow) die Veranstaltung. Das Trio freute sich über die erneut rege Beteiligung und sportlich-faire Wettkämpfe.

(18.09.2018)

Fotos: Gemeinde Stahnsdorf