Ein Herz für die Vogelfauna ─ Nistkästen an die Gemeinde übergeben

Um Naturverbundenheit zu demonstrieren, geht man am besten praktischem Beispiel voran. Dies dachten sich Gemeindevertreter Alexander Schweda (CDU) und sein Vater.

Mit viel Enthusiasmus ging man ans Werk und baute Nistkästen. Zehn Stück davon stellten die Stahnsdorfer der Gemeindeverwaltung zur Verfügung, dem durch die Gemeindevertretung gefassten Beschluss für mehr Artenvielfalt auf diese Weise Rechnung tragend.

Bürgermeister Bernd Albers bedankte sich für die freundliche Gabe, die Herr Schweda gemeinsam mit dem Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Brenneis am 11. November 2020 überbrachte. Der Bürgermeister gab die Bruthilfen zunächst beim Fachbereich Verkehrs- und Grünflächen in Obhut, der für die Kästen geeignete Standorte auswählt, an denen sie im kommenden Frühjahr erstmals zum Einsatz kommen sollen.

(11.11.2020)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.