Fußball-Landespokal: Verkehrssteuerung anlässlich Achtelfinalspiels

Im Achtelfinale des Fußball-Landespokals der Männer empfängt Oberligist RSV Eintracht 1949 e. V. am Samstag, 9. Oktober 2021, um 14 Uhr mit dem Regionalligisten SV Babelsberg 03 den Titelverteidiger im Wettbewerb. Nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden liegt ein Spiel mit bedingter Störanfälligkeit vor, der mit regulierenden Maßnahmen präventiv entgegengetreten wird.

Aus diesem Grund ist am Veranstaltungstag von 7 bis 17 Uhr die Einfahrt von der Potsdamer Allee (K 6960) in die Heinrich-Zille-Straße gesperrt. Anreisende aus Richtung Westen werden über die Bahnhofstraße und Alte Potsdamer Landstraße geleitet, Ankommende aus Richtung Osten über die John-Graudenz-Straße und die Alter Potsdamer Landstraße. Im Bereich Heinrich-Zille-Straße besteht in dem genannten Zeitraum abschnittsweise absolutes Halteverbot. Um Verständnis für diese temporären Einschränkungen wird gebeten.

(06.10.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.