Gemeinde bietet geschädigten Grundstückseigentümern Hilfe an

Die Gemeinde Stahnsdorf bietet allen durch die kontrollierte Sprengung der Fliegerbombe am 8. Februar 2020 geschädigten Grundstückseigentümern die Übersendung eines behördlichen Schreibens an, mit dem die Betroffenen im Zuge der Regulierung des Schadens an ihren jeweiligen Gebäudeversicherer herantreten können.

Bitte melden Sie sich zu diesem Zweck bevorzugt per E-Mail an gemeinde@stahnsdorf.deoder telefonisch beim Sachbereich Ordnung und Sicherheit unter 03329 646-212.

(10.02.2020)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.