Gymnasium organisierte Benefiz-Fußballturnier für Asylbewerber

v. l. n. r.:
Bürgermeister Bernd Albers, Schülersprecher Justin Klehm, Landtagsabgeordnete Saskia Ludwig

Äußerst begrüßenswerte Initiative bei der Integration der in Stahnsdorf wohnhaften Flüchtlinge zeigten am Mittwoch die Schülerinnen und Schüler des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums.

Sie hatten auf den benachbarten Sportplatz an der Heinrich-Zille-Straße geladen, wo auf dem Kunstrasenplatz ein Fußballturnier organisiert war. Die Erlöse aus dem Kuchenbasar und ein Paket Fußbälle gingen an die beiden Übergangswohnheime in der Ruhlsdorfer Straße.

Bürgermeister Bernd Albers überbrachte gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Saskia Ludwig Grußworte. Albers lobte in seinen Ausführungen besonders das Engagement und die Hilfsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler.

(24.06.2015)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.
Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.