INSEK-Beteiligung knackt 400 ─ Servicepostfach offen bis 27. März

Mit Stand 24. März 2021, 8 Uhr, haben 463 Bürgerinnen und Bürger an der zweiten Runde der Bürgerbeteiligung zum Integrierten Gemeindeentwicklungskonzept (INSEK) 2035 teilgenommen. Damit ist gut zwölf Tage vor Ende des Abstimmungszeitraums der Wert der ersten Bürgerbeteiligung – damals waren es bis zu 324 Abstimmungsbögen in den einzelnen Kategorien – bereits deutlich übertroffen.

Und damit ist noch nicht Schluss: Die Gemeinde rechnet auch im verbleibenden Abstimmungszeitraum, also bis einschließlich Ostermontag, mit einem starken Endspurt in Form hoher Zugriffszahlen.

WICHTIG:

Unser E-Mail-Servicepostfach direktedemokratie@stahnsdorf.de bleibt noch bis zum Ablauf des 27. März 2021 geschaltet. Alle bis zu diesem Zeitpunkt eingehenden Anfragen – seien es Nachforderungen von Zugangsdaten oder allgemeine Serviceanfragen – werden noch abgearbeitet. An demselben Tag endet auch die Frist zur Abforderung der Abstimmungsunterlagen in Papierform, die in Ausnahmefällen möglich ist.

(24.03.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.