Leitungserneuerung & Kanalreinigung in mehreren Siedlungsstraßen

Mit Beginn der Sommerferien und bis etwa Ende September 2019 werden in der Hildegardstraße, Bergstraße, Bahnhofstraße, Friedrich-Naumann-Straße sowie dem Reihersteg und Taubenweg abschnittsweise Trinkwasserleitungen saniert.

Dies geschieht im Berstlining-Verfahren, das der grabenlosen Erneuerung von Gas-, Wasser- und Abwasser­rohrleitungen dient. Dabei wird die vorhandene Rohr­leitung geborsten und in das umgebende Erdreich verdrängt, während gleichzeitig ein neues Rohr von gleichem oder größerem Durch­messer eingebracht wird.

In den vorgenannten Straßenabschnitten wird in dieser Zeit sowohl auf der Fahrbahn als auch auf Gehwegen an sogenannten Kopflöchern gearbeitet. Für die entstehenden Einschränkungen bitten wir um Verständnis und gleichfalls um besondere Obacht bei der Passage der entsprechenden Straßen und Wege während des gesamten Bauzeitraums.

Auflistung der bauseitigen Einschränkungen auf den am stärksten frequentierten Abschnitten:

─ Voraussichtlich im Juli 2019 ist die Einmündung der Bahnhofstraße in die Bergstraße gesperrt, weil dort an Kopflöchern in der Fahrbahn gearbeitet werden muss. Die Umleitung für die Buslinie 622 in Richtung Waldschänke erfolgt auf Wunsch des Verkehrsdienstleisters Regiobus über die Fasanenstraße und Falkenstraße. Um dem Linienbus eine reibunglose Passage zu ermöglichen, wird für den gesamten Bereich ein absolutes Halteverbot auf der Fahrbahn angeordnet.

─ Voraussichtlich in den Monaten August und September 2019 wird ein Ausfahrtsverbot aus der Hildegardstraße auf den Güterfelder Damm (Verkehrszeichen 267) gelten. Die Hildegardstraße wird für diesen Zeitraum ab Marthastraße als Sackgasse beschildert. In die entgegengesetzte Richtung bleibt die Einfahrt möglich, also vom Güterfelder Damm einbiegend in Richtung Markhof-/Mädchensiedlung.

─ Mit Ferienbeginn gilt zudem in der Heinrich-Zille-Straße für einen begrenzten Zeitraum (Beschilderung beachten!) ein beidseitiges Halteverbot. Grund ist die durch eine Fachfirma durchzuführende Kanalreinigung.

Grobe schematische Darstellung der vorgenannten Einschränkungen (für Details bitte klicken!)

(19.06.2019)