Mehrere Adventsveranstaltungen in Stahnsdorf für 2021 abgesagt

Mit den beiden ursprünglich für Samstag, 27. November 2021, vorgesehenen Seniorenweihnachtsfeiern und dem für den 9. Dezember 2021 geplanten Adventsnachmittag am Rathaus fallen weitere Veranstaltungen in der diesjährigen Vorweihnachtszeit pandemiebedingt aus.

Bereits im Oktober dieses Jahres hatten die Organisatorinnen des "Lebendigen Adventskalenders", Britta Engelmann-Hübner und Ines Pietsch, die Absage der beliebten Veranstaltungsreihe im zweiten Jahr in Folge bekanntgegeben.

Auch der Adventsmarkt auf dem Dorfplatz findet 2021 nicht statt, wie Michael Grunwaldt im Rahmen des Ausschusses für Bildung, Soziales, Kultur und Sport am 16. November 2021 stellvertretend für den am Organisationsteam beteiligten Regionalen SV Eintracht 1949 e. V. bestätigte.

Zu all den Wermutstropfen gesellen sich aber auch positive Nachrichten: Der Weihnachtsbriefkasten der Verwaltung wird in Kürze aufgestellt und die filigrane Weihnachtsbeleuchtung an den Straßenlaternen in Stahnsdorf wird um zwei Straßenzüge erweitert. Hierzu folgen in Kürze weitere Informationen.

(18.11.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.