Tauwetter setzt ein ─ Lebensgefahr bei Betreten der regionalen Seen

Mit dem für 16. Februar 2021 vorhergesagten Einsetzen von Tauwetter steigt die ohnehin hohe Gefahr eines Eiseinbruchs rapide an. Die Verwaltung rät vom Betreten jedweder Gewässeroberflächen dringend ab. Es besteht dabei Lebensgefahr!

Diese Warnung gilt explizit auch für den Güterfelder Haussee, der in den vergangenen Frostwochen immer wieder zum Ziel von Spaziergängen auf der zugefrorenen Oberfläche wurde.

(15.02.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.