Unternehmen helfen, Lieblingsorte behalten

Seit dem 30. März 2020 gibt es eine neue Hilfsinitiative. Das Portal www.brandenburghelfen.de bietet Unternehmen die Möglichkeit während der Coronakrise Gutscheine online anzubieten, die sie an Stammgäste und Neukunden verkaufen können.

Von der Coronakrise betroffene Unternehmen können sich kostenfrei anmelden. Dazu müssen Sie das Anmeldeformular ausfüllen und absenden. Nach wenigen Werktagen sind sie dann auf der Plattform sichtbar und können Gutscheine oder Spendenoptionen anbiete. Angesprochen ist jede Branche - ganz gleich, ob Gastronomie, Freizeit- oder Kultureinrichtung, Tourismus, Lebensmitteln, Einzelhandel oder weitere Dienstleistungen.

Die Initiative der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft generiert damit keine Einnahmen. Das Geld wird direkt an den Lieblingsort zu 100 % weitergegeben.