Weitere Beschilderung und Markierung an Kreuzung im Gewerbegebiet

Dem Beschluss der Verkehrsunfallkommission des Landkreises Potsdam-Mittelmark entsprechend erging eine verkehrsrechtliche Anordnung zur weiterführenden Umgestaltung und Markierung der Ruhlsdorfer Straße, Ecke Quermathe.

Die zur Umsetzung notwendigen Arbeiten fanden Ende Mai 2021 statt. Durch die Verlegung der Bushaltestelle ist die Ruhlsdorfer Straße in Richtung Stahnsdorf einspurig und erhielt an dem in westliche Fahrtrichtung linken Fahrbahnrand ein zusätzliches Stop-Schild. Weiterhin ist die Kreuzungsmitte Quermathe darstellend markiert.

Zu einem möglichen Umbau des Kreuzungsbereichs im Gewerbegebiet oder dessen Ausstattung mit einer Lichtsignalanlage gab die Verwaltung im Mai 2021 eine Stellungnahme ab. Diese finden Sie nachfolgend zum Herunterladen.

(08.06.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.