Zentrum für Atemwegserkrankungen in Teltow eröffnet

Seit dem 6. April 2020 ist das "Zentrum für Atemwegserkrankungen" in der Berliner Straße 7, 14513 Teltow, geöffnet. Es ergänzt die Arbeit der bisher für die Region TKS eingerichteten Abstreichstellen für Corona-Verdachtsfälle, die sich einerseits im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow (Albert-Schweitzer-Str. 40-44, 14974 Ludwigsfelde) und andererseits in der Arztpraxis Dr. Opdensteinen (August-Bebel-Platz 2, 14532 Kleinmachnow) befinden.

Die Stadt Teltow stellt die Räumlichkeiten für das neue Zentrum zur Verfügung, angemietet sind diese von der kommunalen Wohnungsgesellschaft Teltow mbH. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark sorgt für die erforderliche Schutzausrüstung.

Die Patienten werden von den niedergelassenen Hausarztpraxen dorthin verwiesen, es ist daher kein Besuch ohne Überweisung möglich. Grundsätzlich liegt die Verantwortung zur Einrichtung bei der Kassenärztlichen Vereinigung, der Landkreis kann unterstützend wirken.

Die Abnahme von Testen ist Aufgabe des ambulanten Bereichs. Daher können sowohl Hausärzte als auch Kinderärzte den Test machen. Die Schwierigkeit besteht aber hauptsächlich darin, dass die erforderliche Schutzausrüstung oft nicht oder nicht mehr zur Verfügung steht.

Die Auswertung wird von den Teststellen vorgenommen, da hier auch die Laborergebnisse ankommen. Das Gesundheitsamt wird bei positiver Testung umgehend informiert. In der Regel dauert es zwei bis vier Tage, bis die Testergebnisse vorliegen, je nach Beanspruchung des Labors.

(06.04.2020 / mit Material Landkreis Potsdam-Mittelmark)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.