Energie und Klimaschutz

Klimaschutzmanagement fest in der Gemeindeverwaltung verankert.

Im Rahmen des Klimaschutz- managements beantragte die Gemeinde Stahnsdorf Zuwendungen aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (Förderkennzeichen: 03K11397).

Ziel ist die fachlich-inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung des kommunal integrierten Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Stahnsdorf durch einen Klimaschutzmanager. Die Fördermittel wurden Ende November 2019 bewilligt. Seit 1. Januar 2020 ist M. Putzke Klimaschutzmanager der Gemeinde Stahnsdorf.

Die Laufzeit des Projektes beträgt 36 Monate, vom 1. Januar 2020 bis
31. Dezember 2022.

Projektträger ist das Forschungszentrum Jülich.

xy

Die Gemeindevertretung von Stahnsdorf beschloss bereits im September 2013, den Bürgermeister zu beauftragen, eine Erstanalyse „Kommunale Energiestrategie“ durchzuführen, mit dem Ziel ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen.

Seit dem 20. September 2018 verfügt die Gemeinde Stahnsdorf über ein beschlossenen Klimaschutzkonzept. Betrachtet wurden Indikatoren, wie Treibhausgasemissionen, Erneuerbare Energien (Strom, Wärme) und Energieverbrauche in Haushalten, kommunalen Liegenschaften, Gewerbeimmobilien sowie im mobilisierten Individualverkehr.

fff

KONTAKT

Kommunaler Klimaschutz

Gemeinde Stahnsdorf
Annastraße 3
14532 Stahnsdorf

Herr M. Putzke
03329 / 646 - 229
m.putzke@stahnsdorf.de