"Ein Unternehmen. Ein Team. Eine Familie."

Seit der Gründung im Oktober 2016 kümmert sich das Team der die Atemzug Intensivpflege GmbH in einer z. T. 24-Stunden-Betreuung, mit viel Zuwendung und Geduld um Menschen, die nicht mehr ohne technische Hilfe atmen können oder dies wieder erlernen müssen.

Das Unternehmen möchte mittelfristig eine Intensivpflege-Wohngemeinschaft eröffnen, die den betroffenen Menschen und ihren Angehörigen den benötigten Raum zur Verfügung stellt. Um dieses Vorhaben realisieren zu können, ist Atemzug auf der Suche nach geeigneten Mietobjekten.

Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Unternehmensentwicklung seit 2016:

Das Team von Atemzug stellt sich eine Pflege-WG in einem Flachbau vor, um die Patienten ohne Probleme in die Natur befördern zu können. Zum Wohle der Patienten und Mitarbeiter wäre eine barrierefreie und gepflegte Gartenanlage wichtig. Diese sollte mit dem Rollstuhl befahrbar sein. Der Wunsch wäre eine Wohngemeinschaft mit 6 - 8 Patientenzimmern, Gemeinschaftsraum, Lagerraum, Büro für Mitarbeiter, einen gemeinschaftlichen Patientenbad und einer Umkleide für Mitarbeiter.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Firma Atemzug Intensivpflege Burkart GmbH.

Ansprechpartnerin: Frau Martina Burkart, info@atemzug.online, Tel.: 03329 / 6969449

(Stand Juli 2019)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.
Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.