Okt.: Gründung eines Netzwerkes in der TKSN Region

Vielerorts werden händeringend Fachkräfte gesucht. Während vor einigen Jahren die Herausforderung darin bestand, die besten Kandidaten aus einer Vielzahl an Bewerbungen herauszusuchen, liegt sie heute in vielen Branchen und Unternehmen darin, überhaupt qualifizierte Bewerbungen zu erhalten.

Mit einem zunehmenden Wettbewerb um die besten Köpfe werden Arbeitskräfte zu einem wichtigen Standortfaktor für Unternehmen und Regionen. Deshalb möchte die Wirtschaftsförderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark gemeinsam mit den Kommunen Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal ein regionales Unternehmernetzwerk initiieren. Ziel dieses Netzwerks soll ein intensiver Austausch zum Thema „Arbeitskräftesicherung in Betrieben“ sein.

Haben Sie ebenfalls Interesse an einem Austausch mit anderen Unternehmen? Dann unterstützen Sie die Gründung eines Unternehmernetzwerkes und melden sich noch heute für die Auftaktveranstaltung im Oktober an.

Dienstag, 29. Oktober 2019 ab 16:00 Uhr

Ort: Die ursprüngliche Lokalität bei Endress+Hauser SE+Co.KG wurde geändert, da die Nachfragen höher als die Raumkapazität sind.

NEU: Annastraße 3, Gemeindezentrum, 14532 Stahnsdorf, Raum D 2.05

Programm

Moderation: Jörn Hänsel, Team WFBB Arbeit – Fachkräfte & Qualifizierung, WFBB GmbH

16:00 Uhr Begrüßung

16:10 Uhr Netzwerkorganisation (Netzwerktitel, Zusammensetzung, Finanzierung, Organisation, etc..). Wir informieren Sie darüber, wie die formelle Organisation des Netzwerkes aussehen wird.

16:40 Uhr Gemeinsam arbeiten: Austausch, Maßnahmen, Projekte, Aktivitäten gestalten – wer macht was?“ Sagen Sie uns, was die Inhalte der Netzwerkarbeit sein sollten!

18:00 Uhr Come Together – Ausklang und Austausch mit Imbiss

Bitte melden Sie sich bei Mandy Große an (Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH), Tel.: 033841 65-380, mandy.grosse@tgz.pm.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.
Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.