Feb: Wertvolle Impulse beim Unternehmerfrühstück

im Zuge der Energiewende wird der Kostenblock des Energieverbrauches immer präsenter für Unternehmen. Wo fängt man an, wo hört man auf? Das Thema in seiner Komplexität bindet Zeit- und Personalressourcen, die besonders kleine und mittelständische Unternehmen oft nicht haben.

An dieser Stelle möchte die Gemeinde Stahnsdorf ihre Gewerbetreibenden unterstützen. Zum Unternehmerfrühstück am 25. Februar 2020 stand das Thema E-Mobilität im Mittelpunkt der Betrachtung. 37 Gewerbetreibende und Experten kamen zusammen und diskutierten die Für und Wider von Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Die Sachgebiete Klimaschutzmanagement und Wirtschaftsförderung organisierten die Veranstaltung. Es wurden Instrumente, wie z. B. Fördermöglichkeiten beleuchtet und Zeit zum Kennenzulernen und Auszutauschen gaben dem Vormittag eine lockere Note. Experten zum Thema klima- und umweltverträgliche Mobilitätssysteme standen für individuelle Gespräche zur Verfügung.

Neben Zeit für Austausch und Gespräche dürfen Sie regionale Appetithäppchen kosten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.
Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.