Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat Stahnsdorf

Der Seniorenbeirat ist ein ehrenamtlich wirkendes Gremium, dass parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig ist und als Interessenvertretung für alle älteren BürgerInnen der Gemeinde Stahnsdorf, inklusive der Ortsteile Güterfelde, Schenkenhorst und Sputendorf gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit wirkt.

Die Mitglieder werden durch die Gemeindevertretung auf Vorschlag der Fraktionen mittels Abstimmung benannt.

Archivbild aus 2021 v. l. Gabrielle Schiemann, Marion Storm, Adelheid Röstel, Rosemarie Kaersten, Roswitha Hölzel, Walter August Schlegel () und Ingrid Scharf

Zur Historie des Seniorenbeirates

Die konstituierende Sitzung des Seniorenbeirates Stahnsdorf fand am 18. Juli 2012 statt. Seinerzeit wurde Gerhard Kleinke zum Vorsitzenden gewählt. Seine Nachfolgerinnen wurden später Rosemarie Kaersten und Marion Storm.

Der Aufgabenschwerpunkt des Seniorenbeirates liegt auf der Verbesserung der Lebensbedingungen der Senior*innen, die Unterstützung der Arbeit mit Senior*innen und die entsprechende Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, die Belange der Senior*innen in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Zu diesem Zweck arbeitet er eng mit der kommunalen Seniorenarbeit zusammen.

Die Mitglieder des Seniorenbeirates sind ehrenamtlich tätig. Eine Aufwandsentschädigung erfolgt nach der Maßgabe der Regelungen für die Mitglieder des Ortsbeirates in der Entschädigungssatzung der Gemeinde.

KONTAKT

Seniorenbeirat
Frau M. Storm
Vorsitzende des Seniorenbeirates

Tel.: (0173) 8386907
E-Mail: storm-seniorenbeirat@mailbox.org

Fotogalerie "Runder Tisch" 2022 (Ansicht: mittleres Bild klicken!)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.