2023_Galerie_StahnsdorferGartenfestival_24

Stahnsdorfer Gartenwettbewerb setzt 2024 den Fokus auf Vorgärten

Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft & Umwelt » Energie & Klima » Aktuelles & Projekte » Insektenfreundlicher Garten

Nach einem Jahr kreativer Pause startet der Wettbewerb „Insektenfreundlicher Garten“ Stahnsdorf in diesem Jahr wieder durch. Auch in der dritten Auflage sucht eine unabhängige Jury aus Garten- und Naturfreunden wieder besonders wertvolle Gärten. Diese werden auf einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Herbst 2024 prämiert.

Blumenmeer statt Steinwüste, Bienen statt Beton – frei nach diesem Motto liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf insektenfreundlichen Vorgärten. Gesucht werden aber ebenso nachhaltige Balkon-, Haus-, Firmen-, Schreber-, Kita- und Schulgärten.

Unabhängig von der Art des Gartens können Privatpersonen, Unternehmen oder sonstige Einrichtungen am Wettbewerb teilnehmen. Auf die Gartengröße kommt es nicht an, sondern vielmehr auf die individuellen Vorstellungen, mit denen die Teilnehmer gärtnern.

In den Folgemonaten erfolgen Schritt für Schritt Vor-Ort-Begehungen durch die Jury. Wer die Bewerbungskarte, die voraussichtlich bis Ende März in die Briefkästen verteilt wird, nicht erhält, kann sich ab sofort auch ohne diese Postkarte beim Sachbereich Klimaschutz, Annastraße 3, 14532 Stahnsdorf, für den Wettbewerb anmelden. Möglich ist dies beispielsweise über das Online-Formular weiter unten auf dieser Seite. Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist am Freitag, den 26. April 2024.

Um unnötige Rückfragen zu vermeiden, sollte die schriftliche Kurzbewerbung in jedem Fall nachfolgend genannte Informationen beinhalten:

─ Art des Gartens: Balkon-, Haus-, Firmen-, Schreber-, Kita-, Schul- oder Vorgarten
─ Adresse des Gartens
─ Begründung, warum der Bewerbergarten einzigartig ist (max. zwei bis drei Sätze)
─ möglichst aussagekräftige Fotos vom Garten (als E-Mail-Anhänge bitte max. 10 MB)
─ Name der Bewerberin bzw. des Bewerbers und Kontaktmöglichkeit
─ Einverständnis zur Besichtigung des Gartens durch die Jury

(08.03.2024)

Gern können Sie sich auch über das nachfolgende Webformular anmelden (Fristende am 26. April 2024):

Hintergrundinformation: "Insektenfreundlicher Garten" Stahnsdorf

  • Artenvielfalt ist für das ökologische Gleichgewicht unverzichtbar. Jeder Grundstückseigentümer kann einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gartenfauna und zum Arterhalt leisten. Diese Tatsache ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rufen und dort zu verankern, veranlasste die Gemeinde 2021 dazu, den Wettbewerb „Insektenfreundlicher Garten“ ins Leben zu rufen.

  • Um die Sache weiter zu befördern, gründete sich 2022 das Blühteam TKS, ein engagiertes Team aus ehrenamtlichen Hobbygärtnerinnen und Naturschützerinnen. Das Blühteam steht Menschen, die sich für klimafreundliche und ökologische Gartengestaltung interessieren, mit Rat und Tat zur Seite.

  • Wer im Zuge der Anlage oder Veränderung seines Gartens Tipps aus der Perspektive von Nachhaltigkeit und Insektenfreundlichkeit benötigt, darf sich gern bei den Mitgliedern des Teams melden. Eine Kontaktaufnahme ist unkompliziert möglich: gartenberatung.tks@gmail.com.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.